sind meine Familie und Wohngemeinschaft.

Die WG besteht derzeit aus Watcher X und seiner Mutter, die ganz viele Namen hat und deswegen einfach Tower gerufen wird, aus nem Bündel plusminus dreister Einzelkomponenten vom Plattenspieler bis zum CD-Bräter, und natürlich aus ’ner Handvoll Lautsprecherboxen, die in der Nähe von HiFi-Türmen irgendwie unvermeidlich sind.

Natürlich gibt es auch ein Rudel Computer die ein Eigenleben haben; eigentlich hat alles, was den Hintern unter 220 Volt Wechselspannung stehen hat, nen Personalausweis beantragt; außer vielleicht der Glühbirne in der Schreibtischlampe.

Allen Geräten ist gemein, dass sie prinzipiell „was älter“ sind.