Archiv der Kategorie 'Worte'

Lexikoma: Parxis

P., weit verbreiteter, schockartiger Lähmungszustand aufgrund von Selbstverwaltungsüberanforderung bei gleichzeitiger, systematisierter Kompetenzabsprechung der vom Selbstverwaltungs-Anspruch betroffenen Personen. Kunstwort aus „Paralyse“ und „Praxis“. [20180221]

Wort des Tages: 16.8.

Schläft und schnarcht wie ein aktiver Kammerpräsident. /
Sein Schwanz, das Perpendikel seines Herzens, macht zehn Schwingungen die Sekunde. /
Dackel sind der schlagende Beweis gegen die Theorie, daß Wärme sich in Bewegung umsetze.

16.8.2017 Fundstücke aus: Otto Ernst (1862-1926), Das vierbeinige Geschenk

Selbst die Gesichtsfedern sprechen mit.
16.8.2017 Fundstück aus: Richard Gerlach, Die Gefiederten (1964); über den Seidenschwanz

Wort des Tages: 19.7.

Lehm und Ton, das rat‘ ich Dir.
19.7. 2017 Sven M. reimt

Punktfragensteller
19.7.2017 hikE

Wort des Tages: 19.6.

Datenbalustrade
19.6.2017 hikE meint „Kabelschacht“ (mit Fensterbankfunktion)

Wort des Tages: 21.4.

Es sabbert die Mühle am rauschenden Barsch
21.4.2017 hikE dichtet versehentlich Liedgut um