Archiv der Kategorie 'Vogel der Woche'

Playlist 26.12.2017 – Vogel der Woche Special -

Sender: Radio Unerhört Marburg
Sendung: Frühschicht (Dienstag)
Uhrzeit: 7-11 Uhr.
Modzen&Ratzen: hikE

[Stunde1]
1 Bert Jansch – The black swan
V1 Simon Kiebel – Der Magnetschnäpper (alternative Version: 13767)
V2 Klara – Der Simpel 13050
2 Copy+Paste – Aerobic Lesson #1
V3 Klara – Der Buntsprecht 12326
V4 Sven – Der Datumsanzeiger 16231
3 Aysley Lister – Little Wing
V5 Kai – Der Kauzige Steinmeier 29835
4 Alan Parsons Project – Vulture Culture
V6 Zoltan – Die Klaumeise 12773
V7 Klara – Der Starr 15025
5 Frau Doktor – Killervirus
V8 Klara – Der Regenpfeifer 15280
6 Dago Schelin & Band – Kommt ein Vogel geflogen
V9 Elis & hikE – Das Trötkehlchen 30847
7 Madness – Wings of a Dove
V10 Mario – Der Sägenschnäbler 13120
V11 CoRo – Der Tenortölpel 13198
8 Clara Rockmore – The Swan
V12 Mario – Das Raphuhn 13574
V13 Patte – Der Möhrenträger 13471

[Stunde2]
9 Helge Schneider – Vogelhochzeit
V14 Gregor HikE – Der Möhrchi 52164
10 Guaia Guaia – Alle Autos fliegen hoch
V15 Timmey – Der Ohrentaucher 15666
V16 hikE – Die Sackmeise 31231
11 Rudi Merten – Mir geht es so schlecht
V17 hikE – Der Sprechfehlerfasan 24201
12 Herr Lich & His Virtual Combo – Duck‘n'Easy
V18 Mario – Der Grappapapagei 13682
V19 Kai – Die Rauchschwalbe(2) 27922
13 Cuirina – Feuervogel
V20 CoRo – Die Kräck- und die Knickente 14775
14 Nightwish – The Crow, the Owl and the Dove
V21 Mario – Der Seifenreiher 44999
15 Rudi Merten – Das letzte Herrenklo
V22 Desirée – Der Siedetaucher 66504
V23 Sven hikE – Die Sumsel 15969
16 Rabe – Manic Christmas
V24 hikE – Der Tannenzeisig 25297
17 Alan Parsons Project – The Raven
V25 Ole – Die Pumpgans 57000
18 Bornschlegel – Elchwanderung

[Stunde3]
19 Mike Batt -The Winds of Change
V26 Kai – Die Schneepfe 38240
20 Electric Max Band – Knives, Feathers and Fire
V27 Sven – Das Eishuhn 23864
21 Stefan Grossman and John Renbourn – Why a Duck
V28 hikE – Der Mangastar (lange Version) 39054
22 Farvenspeel – Zeitlos
V29 Theobromina – Die Schollenente 22332
23 This Mortal Coil – Waves become Wings
V30 Gregor hikE – Das Thermometerhuhn 52019
24 Fee – Schweine im Weltraum
V31 Till – Der Schmutzfink 54779
25 Sleeping Policemen – Vogelbird
V32 Desi Gregor – Der Messerer, der Gäbler und der Löffler 67783

[Stunde4]
26 Rudi Merten – Habt Mut und esst mehr Fleisch
V33hike & Rudi Bohn – Der Tierfreundkiebitz 32254
V34 Desi Gregor – UMTS-Drossel 67528
27 Freaky Fukin Weirdos – Surfin‘ Bird
V35 hikE – Der Superstar (44131 intern)
28 Rudi Merten – Wirklich dick
V36 hikE – Das Rotkahlchen 79068
29 Stereo Total – Du bist gut zu Vögeln
V37 hikE – Der Elefantenvogel 54534
30 Purple Duck – Wo hin ist miene Wurst gegangen?
V38 Gregor hikE – Die Wollhaar-Gießkanne 55745
31 Sourkream – Pigeons Spleen
V39 Patte – Die Rauchschwalbe(1) 14342
V40 Gregor – Das Rechenhuhn 51436
32 Prince – When Doves cry
33 Flugschädel – Fluchschädel

„Da kannste ein Gesicht drauf malen“

… sollte niemand zu mir sagen, wenn es um kaputte Gegenstände geht.

Ich mach das…

Peleocanus crispus

Peleocanus crispus

Voilá! Peleocanus crispus, der einzige existierende Vogel mit Saugschnabel!

(Materialien: Computerschrott, Plastikgabeln, anderer Tinnef und undichter Peleus-Ball)

Strix sublectuarius

nu isser fertig präpariert!

der Waldkauz aus dem H.-’schen Pentium III.

4 Tonnen Haarspray später:

Strix sublectuarius (23.1.2014)

und hat sogar einen USB-Anschluss:

Strix sublectuarius (23.1.2014)

(das ist wirklich die fetteste Staubfluse, die ich jemals aus einem Rechner rausgeholt habe)

Vogel der Woche: Die Pumpgans

Die Pumpgans Branta pneumatica, ein eher friedlicher und träger Geselle, ist ein Importschlager aus den U.S.A. Sie ist verwandt mit der Ringelgans, lebt genau wie diese gern gesellig auf irgendwelchen Weideflächen oder Schlick-, Watt- und Strandhabitaten und hat, obwohl sie langsam, gemütlich, kein bißchen scheu und wohlschmeckend ist, keine natürlichen Feinde.

Das verdankt sie ihrer namengebenden Eigenschaft, über das Vollpumpen ihrer Luftsäcke einen enormen Druck im Körperinneren aufbauen zu können, der dann mittels eines kleinen Hebelchens durch eine Art Tank mit einer Art Düse wieder abgelassen werden kann. Hierdurch befördert die Pumpgans ihre Exkremente auf eine spektakuläre Weise sehr weit.

In ihrem natürlichen Verbeitungsgebiet wird sie gelegentlich von Rangers eingesetzt, die sich einfach Pumpgänse von der Weide holen um damit kleinere Waldbrände in den Nationalparks auszusch…ßen. Nach Benutzung stellen sie die Pumpgänse einfach zurück auf die Weidefläche.

In den deutschsprachigen Raum wurde die Pumpgans eingeführt als Haus- und Freizeitttier. Paramilitärisch angehauchte Personenkreise liefern sich damit gelegentlich wüste Schlammschlachten.

Pumpgans

Der deutsche Kleingeist machte aus der harmlosen Pumpgans aber noch viel mehr, und musste es dabei natürlich auch – wie immer – gleich übertreiben. Die größte Pumpgans die jemals gezüchtet wurde, heißt WaWe 10000 und lebt derzeit in einem Spezialgehege in Hamburg, nachdem der vormals sehr stolze Züchter Rosenbauer miterleben musste, wie 10.000 Liter Pumpgans-Gülle seinen direkt neben dem Pumpgans-Gehege liegenden, überaus geliebten Hobby-Kürbisgarten vom Antlitz der Erde wegpumpten.

Da die Polizei Hamburg großes Interesse an dem infernalischen Entengiganten zeigte, verkaufte Rosenbauer seine Züchtung und will seitdem niemals wieder was mit Pumpgänsen zu tun haben. Nun züchtet er wieder ausschließlich Riesen-Pumpkins.

Und die Polizei Hamburg sucht seitdem regelmäßig nach Betätigungsmöglichkeiten für ihren WaWe 10000.

VdW: Der Frühe Vogel

Heute: Der Frühe Vogel. Vermicapa insomnia.

Es heißt im Volksmund: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

Um mir das anzuschauen, bin ich mal um 4:30 Uhr aufgestanden und steh nun tatsächlich vorm frühen Vogel.

[Pickgeräusche]

Er sieht recht putzig aus, so mit dem Schnabel im Boden. Ich frag ihn mal nach seinem Jagderfolg.

Hallo Früher Vogel, eine Frage: Haben Sie den Wurm schon gefangen?

FV: Ey verPISS dich. Nimm deine DRECKIGEN Latschen von MEINEM Wurm.

[Hackgeräusche]

Auuu! Jetzt hat mich der Frühe Vogel in den Fuß gehackt! Warum TUST du das?!

FV: Ich hab SEEEEHR mies geschlafen. Ich rede nicht mit Mikrophonen die auf meinem Wurm rumstehn! Hau ab! Pronto! Go away! Sub-li-MIERE!!!

[Hackgeräusch]

Ach weißte was? Früher Vogel und Wurm, ihr KÖNNT mich mal.
(ab)

FV: Ey Wurm, der Troll ist weg. Lass uns weiter Fangen spielen.

W: Ach, Früher Vogel. Ich glaub, ich muss mich ‚n bisschen hinlegen.

FV: RAAAH!!! [Pickgeräusche]

[06102012]