Archiv der Kategorie 'SW Marburg'

Heute früh…

… bei der Fahrt zur Arbeit.

3 Stationen vor Ziel tat es einen lauten Schlag, und dann humpelte der Bus…

Lexikoma: Uni

a) nicht verwechseln mit Uinversität!
b) hat auch keine Fackultäten!
c) gemeint ist die wiesbadengesteuerte Bildungswunderlichkeit, die Marburg das Gepräge einer „Studierendenstadt“ verpasst und Pillmann-Troeter und A+A zu glücklichen Immobilien-Millionen verhilft, denn irgendwo muss nicht nur das abzumelkende Abitur-Gemüse (vgl. => Essbare Ufos, => Freizeitgemüse) wohnen sondern auch die auf Jahresverträgen Beschäftigten, welche den Wiesbadenladen mit ihrem Herzblut am Verstoffwechseln halten. [20150415]

Marktfrühschoppen Marburg 2015 = X

Es ist noch nicht 1. April, daher geh ich mal davon aus, dass die Meldung stimmt:

Marktfrühschoppen 2015 endgültig abgesagt

titelt die Oberhessische Presse heute (27.3.2015)

:)

Heute morgen um 5 Uhr

… versuchte ein Typ, auf der Straße vor meinem Haus eine Frau zu vergewaltigen. Glücklicherweise hatte ich das Fenster offen stehen, so dass mich ihr lautes Schreien und Weinen aus dem Schlaf gerissen hat und ich mich mit ein paar lauten Rufen aus dem Fenster einmischen konnte (sinngemaess zuerst die Frage ob ich die Polizei rufen soll, und nach ein paar Sekunden Lauschen, okay ich ruf die Polizei); der Typ ließ jedenfalls daraufhin von ihr ab und sie konnte fliehen.

Ich hoffe, dass ich ihr dadurch Schlimmeres ersparen konnte.

Hab jedenfalls schon mal bei der Polizei ein Protokoll des Vorfalls abgegeben und mich als Zeuge gemeldet, für den Fall dass sie Anzeige erstattet.

An Schlafen war danach natuerlich nicht mehr zu denken.

Was ich nicht raffe ist, warum Typen so was tun.

Schon wieder ne Explosion auf der Anneliese

keine Ahnung was das Pohl-Zeugs jetzt schon wieder für‘n Problem hat, dass sie die sonntägliche Nachtruhe mit Sprengkörpern und Schwulstmusik auf der Anneliese durchballern muss.

Entweder ein Ei gelegt oder ein neues Haus in der Schlossallee gekauft.