Archiv für Mai 2010

Wort des Tages: 31.5.

Wir zeichnen nun einen Savannenelefanten. Nur den Kopf. Beruhigen Sie sich, nur den Kopf.
31.5.2010 von Hagen in der VL „Elefanten“

Wort des Tages: 29.5.

Raucher starben früher
29.5.2010 hikE verliest sich

Nackttanzdemo gegen Gentrifizierung
29.5.2010 hikE verliest sich

Es wackelt und macht Spaß
29.5.2017 ÖPNV-Fahrgästin erklärt per Handy, wo sie sich gerade befindet

und meine Mutter dann gleich Aluhut, der Trump der wär doch vonne Russen…
29.5.2017 hikE erzählt Wochenende

Ich seh aus, als hätt ich in meinen Haaren geschlafen
29.5.2017 hikE

Wort des Tages: 28.5.

Shall I sing with or shall I hold the mouth?
28.5.1990 im Tagebuch

„Vogelspinne“
28.05. 1999 Plastikspinnen-Einfangaktion an der Paranoiastrasse mit HeideB & HikE

Bulimielernen: Wissen fressen, in der Prüfung auskotzen und wieder weg is
28.05.2010 Kollegin K.

das psychohydraulische Bellmodell
28.5.2014 k.s.

und der Schreibtisch, der hat Zähne,
und die trägt er im Gebälk,
und der Mackie hat ein Messer,
und das Messer das ist welk…

28.5.2017 hikE hat n Ohrwurm (29.5. zur kompletten Strophe gemacht)

Lexikoma: Verbeamtet

Präteritum, Konjunktiv I und II. von „verbeamt“.

jemand der durch Teleportierung in
Unordnung geraten ist oder nicht ordnungsgemäß teleportiert wurde. Wird
folgendermaßen konjugiert:

Präsens
ich verbeam(e)*
du verbeamst
er/sie/es verbeamt
wir verbeamen
ihr verbeamt
sie verbeamen


(weiteres einfach angucken unter verbformen.de)
[13052010]

Lexikoma: Mördernuschel

verzerrtes Bekennertelefonat [1305-28052010]